Wanderrudertreffen

Baden-württembergisches Wanderrudertreffen 2020 in Marbach am Neckar


Aufgrund der aktuellen Situation, verursacht durch das Coronavirus, sehen wir uns gezwungen, das baden-württembergische Wanderrudertreffen am 4. Juli 2020 in Marbach abzusagen.

Der Deutsche Ruderverband hat beschlossen, alle seine (eigenen) Veranstaltungen bis zum 15. August abzusagen und empfiehlt allen Rudervereinen, sich dieser Entscheidung anzuschließen. Dieser Empfehlung kommt der Marbacher Ruderverein auch hinsichtlich des Wanderrudertreffens nach.

Ob das Wanderrudertreffen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt wird, wird noch entschieden.


Im März 1920 wurde in Marbach am Neckar der Marbacher Ruderverein (MRV) gegründet. Als Bootshaus diente ein Schafstall in den Neckarwiesen; das vorerst einzige Boot des jungen Vereins war ein gebraucht erstandenes, das auf einem geliehenen Karren mit Muskelkraft von Heilbronn nach Marbach geschoben wurde. Das Geld war knapp, weitere Boote wurden kurzerhand unter Anleitung eines Zimmermanns im Bootshaus selbst auf Kiel gelegt.

Schon nach kurzer Zeit kam auch das „Wanderrudern“ auf. Die Chronik berichtet von legendären Fahrten nach Poppenweiler. Auf dem unregulierten Neckar ohne Schleusen scheiterte so manches Boot an den Stromschnellen bei Poppenweiler und ging zu Grunde. Während das Boot in der Werft in Hoheneck repariert wurde, trank die Mannschaft Bier oder Kaffee im dortigen Café.

Die Zeiten ändern sich – heute blickt der MRV stolz auf seine etwa 350 Mitglieder und einen ansehnlichen modernen Bootsbestand. Den 100. Jahrestag der Gründung nimmt der Verein zum Anlass, das baden-württembergische Wanderrudertreffen 2020 in Marbach zu veranstalten. Die Fahrt geht auf der historischen Strecke der Gründungsväter nach Neckarrems, auch wenn die gefährlichen Stromschnellen längst durch Schleusen entschärft wurden.

Wann?

Samstag, 4. Juli 2020 – abgesagt

Wo?

Marbach am Neckar

Strecke?

Marbach – Neckarrems – Marbach (insg. 30 km + 4 Schleusen)

Meldegeld?

30 €

Meldeschluss?

13.06.2020

Leistungen?

Begrüßungs-Kaffee, Bootsplatz, Mittagessen, Bordverpflegung, Kulturprogramm für nicht-rudernde Teilnehmer

Informationen und Anmeldung?

Anmeldung ausschließlich per E-Mail. Es wird um vereinsweise Anmeldung mit nachfolgendem Formular gebeten!